Von rechts gelesen – Sendung 01 – Das Heerlager der Heiligen



In der ersten Folge geht es – neben einer kurzen Einführung in das Format und seinen Anspruch – um den Kultroman »Das Heerlager der Heiligen« des französischen Schriftstellers Jean Raspail.

Ein Roman, der aktueller nicht sein könnte.

2 Gedanken zu „Von rechts gelesen – Sendung 01 – Das Heerlager der Heiligen“

  1. Ich befürchte es handelt sich bei der Thematik nicht um eine Art Weissagerei, sondern um eine Art mehr oder weniher ausgeprägten Zyklus, dem Völker im Zenit ihres Wohlstands unterliegen. Anders kann ich mir die Aktualität nicht erklären…
    Soundtrack zum Roman? https://youtu.be/ojr0nUKx4fo

  2. Schön und flüssig vorgelesen. Man kann sich die Szene gut vorstellen. Kein Hörbuch? Schade. Wäre doch auch nicht schlecht. Für die Autofahrt (statt der GEZ-Propaganda). Vielleicht mal ein ganzes Kapitel lesen und auf yt veröffentlichen. Da kann man sehen, ob es für P. Stein spass macht und die Hörer das wollen. Und es macht neugierig auf das Buch aus dem Verlag.

Schreibe einen Kommentar zu Charles Brûler Antworten abbrechen

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.