Von rechts gelesen – Sendung 08 – Comics, Popkultur und Gender-Helden – Im Gespräch mit Michael Schäfer



Auch wenn verschiedene Medien den »dunklen Ritter« regelmäßig in Sachsen-Anhalt verorten, bleibt Gotham City die Heimat von Bruce Wayne. Oder doch nicht?

Batman, Punisher, Frank Millers 300 oder Rorschach aus Alan Moores Watchmen – die Hitparade vermeintlich »rechter« oder »reaktionärer« Comic-Helden ist lang. Doch gerade die politische Rechte tut sich schwer mit Popkultur, Sci-Fi und Comics.

Michael Schäfer erklärt nicht nur, warum das so ist, sondern auch, wie und warum Veränderung dringend notwendig ist. Ein Gespräch über Popkultur, Gender-Helden, den Widerstand dagegen und die Einflüsse von Comics sowie Popkultur auf die »Neue Rechte«.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.