Krisen, Vorfeld, Jungeuropa! – Unsere Veranstaltungen 2024

Kontrovers haben die Jungeuropa-Autoren Volker Zierke und Benedikt Kaiser in unserem Livestream zum Jahresabschluss diskutiert, mit welchem Nachdruck man seine politischen Ideen unters Volk bringen darf.

Kaiser – der mit seinen Begriffen den vernünftigeren Teil der AfD mitprägte und prägt – hat sich in dieser Diskussion auf jeden Fall entschieden. Deswegen hat er seine Reisetickets bereits gebucht und wird 2024 zahlreiche Vorträge zwischen Rhein und Donau halten. Hinter den Schlagworten »Krisen, Vorfeld, Jungeuropa!« verbirgt sich all das, was Benedikt Kaiser derzeit publiziert hat und was er anhand aktueller Beispiele vermitteln wird. Vor Ort erhalten Sie also einen guten Überblick über sein Denken, können mit Kaiser ins Gespräch kommen und vielleicht ein Buch mit Widmung erstehen.

9.2. Linz (weitere Infos folgen)

Außerdem wird am 1. März in Cottbus in der »Mühle« eine besondere Veranstaltung stattfinden. Nicht nur werden »Die Kehre«-Chefredakteur Jonas Schick und Volker Zierke gemeinsam die nächste Ausgabe unseres Umweltmagazins vorstellen, sondern Ilia Ryvkin wird bei der Gelegenheit aus seinem Buch »Russendämmerung« vorlesen und mit einigen Anekdoten rund um die Reisen und das Schreiben garnieren. Für Freunde des Jungeuropa-Kosmos‘ lohnt es sich also! Einlass ist ab 18 Uhr, eine Anmeldung ist nicht erforderlich.

Fragen? Oder selber Interesse, eine Veranstaltung mit einem unserer Autoren auszurichten? Schreiben Sie uns!

4 Gedanken zu „Krisen, Vorfeld, Jungeuropa! – Unsere Veranstaltungen 2024“

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert