Von rechts gelesen – Sendung 25 – »Der Rausch«

Wodka am Morgen? »Der Rausch« muss sein – Volker Zierke und Jörg Dittus besprechen deswegen Thomas Vinterbergs neuesten Kinofilm. Am Anfang von »Der Rausch« steht die Überlegung, ob der Mensch mit 0,5 Promille zu wenig geboren wurde. Eine Gruppe älter werdender Herren unterzieht diese These – analog zu unserem Podcast – einem Praxistest. Wenn das keine gute Prämisse für einen Film ist! Wir nutzen die Gunst der Stunde und sprechen über Alkohol, EuropaPowerbrutal, Rausch, Lars von Trier und was das alles verbindet. Cheers!

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.