Von rechts gelesen – Sendung 32 – Buchmesse-Spezial – Fazit

Wer ist eigentlich deutsch? Was war los auf der Frankfurter Buchmesse? Und: Klappt das nochmal? Volker Zierke und Philip Stein schließen das Thema in dieser Podcast-Episode nun endgültig ab, schließlich wurde genug darüber geredet. Jetzt bereiten sie beide mental auf die zwei Neuerscheinungen des Verlags vor: Gegen den Liberalismus und Ins Blaue. Außerdem muss die Frage geklärt werden, welches Slipknot-Album nun eigentlich das beste ist.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.